Zukunftsfähige Quartierskonzepte

Wärmenetz 4.0

Die Versorgungsstruktur von morgen gestalten

Die Städte und Gemeinden von morgen werden in Clustern gedacht, wenn es um Versorgung, Energie und Mobilität geht. Eine aktive Nachbarschaft, kurze Wege, genauso wie Naherholung und -versorgung sind wichtige Kriterien für eine zukunftsfähige Stadtplanung. Wir helfen, diese Ansätze zu verwirklichen.

Das schaffen wir, indem wir Wärmeinseln oder gebäudeübergreifende Stromerzeugungsanlagen konzipieren und Energieautarkie durch das Zusammen-Denken von Strom, Wärme, Kälte und Mobilität erreichen. 

#Versorgungssicherheit #Versorgungskonzepte #Quartierskonzepte #Wärmewende

Ganzheitlich, vorausschauend und weiterdenkend

Vom Gebäude zum Quartier

Zukünftige Quartiere müssen klimaneutral und zugleich auch klimaresilient, also angepasst an die neuen Lebensumstände, sein. Dazu tragen wir bei, indem wir beispielsweise das Wassermanagement oder eine Mikroklimauntersuchung in die ganzheitlichen Konzepte integrieren.

Zudem gilt es, alle wichtigen Akteure, von der Kommune über die Bewohner:innen bis hin zu Gewerbe oder Bildungseinrichtungen, möglichst frühzeitig ausreichend in die Planung einzubeziehen, um sowohl wertvollen Input aufzunehmen als auch eine hohe Akzeptanz und Unterstützung durch das Gefühl des „gestalten Könnens“ zu erreichen.

So können sich Städte und Gemeinden mit einem zellulären Ansatz grundlegend für eine Zukunft unter neuen Bedingungen aufstellen.

#Ressourceneffizienz #Planung #Fachwissen

Referenzprojekte

  • Olympiaareal München

Bildungs- und Sportcampus Bürstadt

Zukunftsweisende Technik für zukünftige Generationen

Energieautarker Campus Schifferstadt

Bildungscampus als Leuchtturmprojekt

Bildungscampus Schifferstadt - TEAM FÜR TECHNIK GmbH