Energiesparkampagne Schulen Landkreis Erding

Auftraggeber:   Landratsamt Erding
Zeitraum:   2012 - 2013
Ingenieurleistungen:   Betreuung und Beratung Energiewarte und Lehrer, Vortrags- und Diskussionsreihe zum Energiesparen an Schulen; Durchführung Energiesparwettbewerb

Vorhaben:   Energiesparen an Schulen - Positive Beeinflussung des Nutzerverhaltens durch Informationsveranstaltungen und Durchführung eines Energiesparwettbewerbes mit Erfolgsbeteiligung.

Projekt:   Der Landkreis Erding beauftragte 2010 Team für Technik mit der Erstellung eines kommunalen Energieeinsparkonzeptes für die Liegenschaften des Landkreises Erding. Eine daraus resultierende Energiesparmaßnahme war, die positive Beeinflussung des Nutzerverhaltens an den Schulen.

Daraufhin wurde ein Energiesparwettbewerb durchgeführt den Team für Technik fachlich betreute. Der Energiesparwettbewerb, mit einem prozentualen Erfolgsbeteiligungsmodell an den eingesparten Energiekosten, diente der Motivation der Nutzer.

Im Rahmen einer Vortragsreihe zu Beginn des Schuljahres 2012 wurden die Schüler und Lehrer über das Thema Energiesparen informiert. Eine ausgewählte Schülergruppe (Energiewarte) wurde während des Projektes beraten und betreut.

Das positive Ergebnis: Die acht Schulen im Landkreis Erding konnten in einem Jahr 83.000 EUR Energiekosten und 155 Tonnen CO2 einsparen. 30 Prozent der Ersparnisse, knapp 25.000 Euro bekamen die Schulen. Zu Beginn des Schuljahres 2013 wurde dieses Ergebnis bekannt gegeben, in einer Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung und individuellen Schülervorträgen zum Thema Energiesparen.

Ansprechpartner:   Landratsamt Erding