„Koordinator Nachhaltiges Bauen auf der Basis des BNB*-Systems“

Die Vernetzung vieler Planungsentscheidungen und entsprechende Optimierungspotentiale zu erkennen ist das Ziel des Lehrgangs zum „Koordinator Nachhaltiges Bauen” der Architektenkammer Berlin. Unser Mitarbeiter Alexander Buschmann nahm an dieser Fortbildungsmaßnahme für Team für Technik teil. Er sorgt nun für eine ausgewogene Integration sich gegenseitig beeinflussender Planungsaspekte und erkennt frühzeitig die Notwendigkeit, weitere Fachdisziplinen einzubinden. Denn nur so werden Planungsaufgaben optimiert und Verantwortlichkeiten nicht einfach aus der Hand gegeben.

Durch die Struktur und die Systematik des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB*) können die vielfältigen Planungseinflüsse diszipliniert werden. Das BNB unterstützt die Planung, kann und soll aber nicht den Entwurf ersetzen. Das Bewertungssystem BNB ist als aktives Planungswerkzeug für Bürogebäude und andere Gebäudetypologien zu verstehen und zu verwenden, mit dessen Hilfe Zusammenhänge und Abhängigkeiten verdeutlicht und integral bewertet werden können.

*BNB = Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat zum Ziel, die Qualität der Nachhaltigkeit von Gebäuden und baulichen Anlagen in ihrer Komplexität zu beschreiben und zu bewerten. Es ist bei Neubau- und Sanierungsmaßnahmen des Bundes ab einer bestimmten Größenordnung für Büro-, Unterrichts- und Laborgebäude sowie Außenanlagen verpflichtend einzusetzen.